Träume, Ideen und Pläne werden erst groß, wenn man sie teilt.

Fotografiertes


Auf diesen Seiten möchte ich mit Euch einige meine Bilder teilen. Ich wünsche Euch an dieser Stelle schon einmal viel Spaß beim anschauen. Die meisten meiner Bilder können bis zu einem Format von 80 cm x 120 cm vergrößern werden und lassen sich so zum Beispiel in zeitlos eleganter Museumsqualität als echte Fotoabzüge auf Aluminium Dibond kaschieren. Bei Interesse sprecht mich bitte an.

Jeder hat irgendwann einmal das erste Mal einen Fotoapparat in der Hand. Denjenigen unter Euch, die sich näher mit dieser Kunstrichtung beschäftigen möchten, vermittele ich gern Grundlagen der Fotografie in Theorie und Praxis. Auf Fotospaziergängen weihe ich Euch in die Geheimnisse von Blende und Zeit ein und gebe Euch Ideen, wie Ihr Eure Bilder ansprechend gestaltet. Ich freue mich über eine Terminvereinbarung mit Euch.



Wer sich traut, sich selbst und/oder seine Geschäftsidee in unkonventionellen Bilder zu zeigen, darf mich ebenfalls gern ansprechen. Wir erarbeiten zusammen Ideen für diese Bilder, ich drücke auf den Auslöser der Kamera und kümmere mich um eine individuelle Bearbeitung, ganz nach Euren Wünschen.

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich intensiver mit der "People-Fotografie". Hier stehe ich noch ganz am Anfang und probiere noch sehr viel aus. Wer einmal Lust auf ein experimentelles Fotoshooting mit mir hinter der Kamera hat, bitte unbedingt melden (TfP-Basis).

Für meine erste Austellung "Emotionen" habe ich einige Bilder und Texte zusammengestellt. Jedes Bild erzählt zusammen mit einem kleinen Text für sich eine kleine Geschichte, die dem Betrachter einen Einblick in die Stimmung des Fotografen übermitteln soll, ohne dass hierbei die eigene Phantasie auf der Strecke bleibt. Diese Bilder stehen in der Größe von 45 x 30 cm als Echter Foto-Abzug (glänzend) hinter Acrylglas kostenlos für Ausstellungen zur Verfügung. Falls Ihr Interesse daran habt, ruft mich bitte an.

Geschriebenes


In dieser Rubrik möchte ich Euch gern einige meiner Texte präsentieren. Worte, die zum nachdenken anregen, Sätze, die verrückt erscheinen und andere wirre Gedanken findet Ihr auf den folgenden Seiten. Viel Spaß beim Lesen von zum Beispiel ...

Opa Erwin

Angenehm erschöpft ließ sich Opa Erwin auf seine Bank fallen. Die Bank stand nahe des großen Flusses, der langsam und träge mitten durch die Stadt floss. Von hieraus konnte er das Treiben auf dem Fluss beobachten. Lange Frachtschiffe zogen an ihm vorbei. Er wunderte sich manchmal über deren Namen, neulich hatte er sogar einen Frachter mit dem Namen „Elisabeth“ gesehen. Diese alten Namen waren heutzutage nicht mehr gebräuchlich, so wie auch sein Name schon fast in Vergessenheit geraten ist.
Weiter lesen ...

Ein leiser Abschied

Die Wohnungstür wurde sanft von außen geschlossen. Aus dem Radio ertönte Joe Cocker’s markante Stimme „Don't you love me anymore“. Sie erinnerte sich an die Zeit vor 30 Jahren, als er ihr versprochen hatte, sie für immer auf Händen zu tragen. Sie waren noch jung gewesen, gerade mal so alt, dass sie wählen gehen durften. Sie hatten gewählt, sie hatte ihn gewählt und er hatte sie gewählt.
Weiter lesen ...

Kopfsteinpflasterchaos

Vibrationswellen des Kopfsteinpflasters
ziehen im Bauch ihre Kreise
stürzen Antworten ins Chaos
die seit jeher als in Stein gemeißelt gelten
Weiter lesen ...


Einige dieser Texte sind zwischenzeitlich auch als keines gebundenes Buch zu erwerben und ideal als kleines Geschenk zu verwenden.

Meileinstein




Die Texte in diesem Buch leiten sich aus den kleinen und großen Geschehnissen des Alltags ab, sind in Gedichte und kleine Geschichten gepackt und ab und zu mit eigenen Bildern verziert. Die Leser werden mit Gedanken über die Liebe, mit traumhaften, unbewussten und absurden Geistesblitzen, mit mehr oder weniger tiefsinnigen Einfällen über das Ende und amüsanten Texten über nasse Füße mal nachdenklich und mal amüsant konfrontiert. Nach dem Motto, dass Blödsinn nichts für Spießer ist, wird dieser Meilenstein mit der Frage beendet, wie das alles zusammen passen kann.

Bei Amazon kaufen

I feel blue



Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (24. August 2010) - In der ersten Auflage ausverkauft.

Zwischenbericht



In der ersten (limitierten) Auflage ausverkauft.