Mal vorweg gesagt


Beautybilder und Bildbearbeitung


Ich mache keine Beautybilder, ich mache keine "normalen" Porträts, ich mag keine einstudierten Posen und ich mache Dich in Photoshop nicht jünger. Ich fotografiere ausschließlich in schwarz/weiß. Meine Kamera kann keine Farbe.

Ich bearbeite alle von mir für Dich ausgewählten Bilder nach bestem Wissen und Gewissen. Von diesen Bildern bekommst Du verschiedene Ausfertigung: Ein Bild in voller Auflösung, eines in geringerer Auflösung und ein Bild mit weißen Balken an der Seite, speziell für Instagramm.

Frage eines Models: "Alle Fotos haben oben sehr viel Hintergrund. Ich meine mich zu erinnern dass du gesagt hast, dass dies dein Stil ist. Gerne dürfte aus meiner Sicht auch was von oben weg."
Meine Antwort dazu: "Ich liebe diesen "negativen Raum", der den Models viel Raum im Bild gibt. Deshalb werde ich daran auch nichts ändern."

Frage eines Models: "Kannst Du einige Bilder im Industriestandard für mich bearbeiten?"
Meine Antwort dazu: "Ich kann leider keine Beautyretusche im Sinne des Industriestandards, weil ich mich noch nie dafür interessiert habe und solche Bilder auch schrecklich finde."

Bei einem TfP-Shooting gibt es leider keine Möglichkeit, unbearbeitete Bilder von mir zu bekommen, auch nicht gegen Bezahlung.

Bei einem Pay-Shooting (Du bezahlst mich für das Fotografieren), bekommst Du alles von mir, solange Du es bezahlst.

Instagram & Co.


Instagram ist ein tolles Medium, wenn da nicht die vielen Einschränkungen wären:

Zensur: Bilder die nach den Vorgaben vieler sozialer Medien zensiert werden müssen, werden von mir an den entsprechenden Stellen verpixelt. Leider kann ich keine Garantie dafür übernehmen, dass meine Arbeit den Ansprüchen von Instagram & Co. genügt.

Formate: Speziell Instagram bevorzug das Format 4:5. Meine Kamera liefert die Bilder im Format 2:3. Das bedeutet, das beim Hochladen auf Instagram immer oben und unten etwas abgeschnitten wird. Deshalb bekommst Du von mir eine Version der Bilder mit einem weißen Balken rechts und links (Hochformat) oder oben und unten (Querformat), so dass das von Instagram gewünschte Format erzielt wird. Bitte nutze nur diese spezielle Ausfertigung und achte darauf, dass nach dem Hochladen das vollständige Bild zu sehen ist.

"Schwarz und Weiß" sind die neuen Farben


Outdoor - Stimmungen und Bildstrecken in Schwarz und Weiß


Sei mutig und wage ein stimmungsvolles Outdoor-Shooting mit mir.

Bei diesem Projekt geht es um Stimmungen: Unbeschwertheit, Freude, Träume, Einsamkeit, Trauer, Gefangenheit, Angst, Stille und viele mehr. Wir suchen uns eine Stimmung aus und ich fotografiere Dich in kleinen Bildstrecken, die am Ende aus drei bis fünf Bildern bestehen.

Das Shooting findet im größten Studio der Welt statt: Draußen. Wir gehen in einen Park oder in die Stadt, treiben uns in Lost Places herum, sind einfach irgendwo in der Landschaft. Ich fotografiere Dich in dazu passenden Outfits und versuche meinen Bildern die Stimmung zu geben, die wir vorher vereinbart haben.

Etwas schauspielerisches Talent gehört dazu, aber nur ein kleines Bisschen. Du solltest gut zu fuß sein und Ausdauer beim Shooting haben. Wir probieren mehrere Outfits aus, ideal sind hier schwarze und weiße Farben.

Wenn es das Wetter erlaubt, darf es auch gerne etwas luftigere Kleidung und je nach Location auch etwas weniger sein. Darüber verständigen wir uns im obligatorischen Vorgespräch.

Bezahlung (TfP)


Wir arbeiten auf TfP-Basis zusammen. TfP bedeutet time for prints. Die Bezeichnung time for prints steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahmen für seine Dienste entlohnt wird. Ebenso erhält der Fotograf kein Honorar, da das Model ihre/seine Zeit zur Verfügung stellt. Fahrt- und Verpflegungskosten werden jeweils selbst getragen.

Bezahlung (Pay-Shooting)


Du möchtest Bilder von Dir haben, die nicht von mir veröffentlicht werden dürfen? Kein Problem. Wir vereinbaren ein Pay-Shooting, d.h., Du bezahlst mich dafür, dass ich Dich fotografiere und für Dich die Bilder bearbeite.

Solltest Du also die Bilder nur für Dich haben wollen, sind meine Preise für Dich genauso individuell wie meine Bilder. Jeder Auftrag wird unter Berücksichtigung der Zeit, meinen Anstrengungen und dem zu erwartenden Spaß von mir eigens kalkuliert.

Nach einem Shooting von rund vier bis sechs Stunden mit wechselnden Outfits erhältst Du circa zwischen vier und acht Bilder pro Outfit. Dafür stelle ich Dir eine Rechnung von circa 500,00 Euro aus. Den verbindlichen Preis bekommst Du dann in einem persönlichen Gespräch genannt, wenn ich genau weiß, was ich für Dich tun kann. Natürlich gibt es auch hier Bilder zum Anfassen

Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bitte bei mir.



Homeshooting in Schwarz und Weiß


Homeshooting


Sei mutig und wage ein verrücktes Home-Shooting mit mir.

Dieses Projekt ist praktisch eine Fortsetzung zu meinen Arbeiten in der Fotoecke, Teil III also :-) nur dass wir hier bei Dir zuhause Fotos zusammen machen. Wir verlassen somit meine Fotoecke. Dadurch ergeben sich neue spannende Aspekte und ich kann die Umgebung mit in die Bilder einbeziehen.

Beschreibung


Auch hierIch möchte Dich auf meinen Bildern so zeigen wie Du bist. Authentisch, natürlich, sexy, verrucht, egal wie. Die Hauptsache ist, Du bist wie Du bist. Ungekünstelt, offen und entspannt, mit all Deinen Stärken und Schwächen, Stimmungen und Emotionen.

Bei diesem Projekt sind die einzelnen Sets eher insziniert. Wir denken uns eine Situation aus und Du versuchst diese Situation zu spielen. Meine Kamera wird Dich dabei begleiten.

Ein Beispiel hierfür könnte sein, dass ich Dich einen Tag lang fotografisch begleite, dass heißt, Du spielst einfach alle Szenen des Tages durch

Das Ziel dieser Session ist, mit den entstandenen Bildern eine oder mehrere Geschichten zu erzählen, alles in schwarz und weiß.

Bezahlung (TfP)


Wir arbeiten auf TfP-Basis zusammen. TfP bedeutet time for prints. Die Bezeichnung time for prints steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahmen für seine Dienste entlohnt wird. Ebenso erhält der Fotograf kein Honorar, da das Model ihre/seine Zeit zur Verfügung stellt. Fahrt- und Verpflegungskosten werden jeweils selbst getragen.

Natürlich gibt es auch hier Bilder zum Anfassen

Hier geht's zu meiner Fotoecke - Bilder über Dich

Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bitte bei mir.



For men only


Du bis bereit für eine Session mit mir?


Entweder ich habe Dir neulich eine Visitenkarte von mir in die Hand gedrück und Dich gebeten mich anzusprechen? Klasse, dann bist Du so interessant für mich, dass ich Dich gern für eine Session vor meiner Kamera haben möchte.

Oder Du spürst Deine eigene Ausstrahlung wenn Du Deine Augen schließt? Dann bist Du entweder ziemlich eingebildet oder wirklich gut. Lass es uns ausprobieren, melde Dich bei mir zu einer Session vor meiner Kamera.

Wir machen zwei Sets/Outfits Outdoor oder Indoor, natürlich auf TfP-Basis (Time for Pictures) und Du erhältst pro Set vier Bilder von Dir.

Bezahlung (TfP)


Wir arbeiten auf TfP-Basis zusammen. TfP bedeutet time for prints. Die Bezeichnung time for prints steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahmen für seine Dienste entlohnt wird. Ebenso erhält der Fotograf kein Honorar, da das Model ihre/seine Zeit zur Verfügung stellt. Fahrt- und Verpflegungskosten werden jeweils selbst getragen.

Rufe mich einfach an oder schicke mir eine WhatsApp, damit wir einen Termin abstimmen können.



In meiner Fotoecke - Bilder über Dich


Arbeiten in Schwarz und Weiß - Authentisch und natürlich


Den Unterschied zwischen einem Foto von einem Menschen und dem Porträt über einen Menschen ist das, was ich in meinen Arbeiten herausarbeiten möchte. Ich möchte nicht einfach ein Bild von Dir machen. Ich möchte Dich auf meinen Bildern so zeigen wie Du bist. Authentisch, natürlich, sexy, verrucht, egal wie. Die Hauptsache ist, Du bist wie Du bist. Ungekünstelt, offen und entspannt, mit all Deinen Stärken und Schwächen, Stimmungen und Emotionen.

Beschreibung


Während dieser Session arbeiten wir verstärkt mit Musik. Du darfst auf auf Deinen Körper hören und Dich der Musik hingeben, Dich zur Musik bewegen, tanzen, hüpfen oder einfach nur still lauschen. Meine Kamera wird viele Deiner Bewegungen festhalten.

Du versuchst mich als Fotografen zu vergessen. Du schließt, wenn Du magst, Deine Augen und darfst Dich ganz der Musik hingeben. Du spürst Deine Emotionen und lässt dich fallen. Ich stelle die Kamera auf lautlos, damit ich Dich nicht störe. Mit dem letzten Takt der Musik kommst Du langsam zurück in die Realität.

Irgendwann einmal entsteht aus den Bildern vielleicht mal ein Buch.

Mehr Informationen zu zum Teil I dieses Projektes - Das Probeshooting

Mehr Informationen zu zum Teil II dieses Projektes - Das volle Programm

Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bitte bei mir.

Beispielbilder:


Hier ein zufällig ausgewähltes Beispielbild aus meinen SW-Arbeiten (Teil I bis Teil III):


Jule


Weitere Beispielbilder findet Ihr hier.





Bilder sollte man auch fühlen


Das Fotobuch oder Fotomagazin


NEU: Du möchtest gerne einige Ergebnisse unserer Session schwarz auf weiß auf Papier haben? In einem individuell für Dich gemachten Fotobuch oder Fotomagazin? Wenn wir aus einer oder mehreren Shootings genügend Bilder zusammen bekommen, gestalte ich Dir gern so ein Fotobuch/Fotomagazin. Musterbücher kannst Du Dir gern bei mir anschauen.

Ideal nach zwei bis drei Shootings ist zum Beispiel ein Fotomagazin in der Größe von 22 x 28 cm mit einem Softcover. Auf 68 verfügbaren Seiten werden bis zu 40 Bilder von Dir präsentiert. Eine Erinnerung fürs Leben.

Der Preis für Fotobuch/Fotomagazin hängt vom Umfang und der Größe ab. Es ist günstiger als Du denkst. Ich kalkuliere das gerne für Dich.

Von einigen Shootings habe/werde ich Fotomagazine drucken lassen. Hier einige Beispiele:

       

Wie sagte jüngst ein schlauer Mensch: Bis zum Druck ist es nur eine Datei.


Mein erstes Fotoprojekt - "Fremde & Freunde"


Natürlich ich, zeige Dich wie Du bist, natürlich und authentisch

Beschreibung


Gesucht werden Menschen die sich trauen, sich für ein Bild vor meiner Kamera in Szene zu setzen.

Wir treffen uns irgendwo, trinken vielleicht zuerst einen Kaffee und stimmen uns aufeinander ein. Dann mache ich einige Porträtfotos von Dir. Anschließend suchst Du Dir das aus Deiner Sicht schönste Foto aus, dass ich dann zuhause weiter bearbeite. Es gibt für dieses Shooting keinerlei Voraussetzungen.

Ziel des Shootings ist es, ein Porträtfoto von Dir zu bekommen, dass ich zusammen mit Deinem Vornamen und einem Wort, dass Dich kennzeichnet, meinem Projekt hinzufügen darf.

Einen Termin vereinbare bitte telefonisch mit mir.

Die Teilnahme an diesem Projekt, dass ich als ambitionierter Hobbyfotograf durchführe, ist selbstverständlich kostenlos. Als Gegenleistung für Deine Teilnahme erhältst Du eine Kopie des Bildes.


Muzi - Passion

Weiter zum Fotoalbum

Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bitte bei mir.