<<     <     >     >>      Galerie    


Sahra # 023

Sahra: "Und es gibt Momente da bin ich blind für das Licht, spüre nur die Fesseln die mir das Blut abschnüren. Ich wehre ich mich nach Kräften gegen die Fesseln die mich binden. Aber die Angst von der Schwerelosigkeit der Freiheit stellt lähmende Fragen. Was wird mich halten, wenn nicht meine Fesseln?"

<<     <     >     >>      Galerie